Artikel

Haltung als wesentliches Element der Führungsfähigkeit

Wie inspirierte Führung die Arbeitswelt und damit auch das Planungsbüro und das Projektmanagement der Zukunft verändern wird.

Was ist inspirierte Führung?
Gerald Hüther, der bekannte deutsche Hirnforscher und Autor meint „Spiritualität als geistige Haltung hilft als Grundlage für verantwortliches Handeln.“
Viele Beispiele unternehmerischer Erfolge - sowohl wissenschaftlich als auch aktiv im Umsetzen belegbar zeigen, dass Sie mehr erreichen:
−    ein um rd. 30% erhöhtes Unternehmenswachstum
−    hochmotivierte und begeisterte Mitarbeiter
−    und ein erstklassiges Unternehmensimage
einfach durch Mitarbeiter-Motivations-Angebote wie Meditation und Yoga oder klassische spirituelle Awareness-Übungen. Dabei funktioniert das Ganze vollkommen ohne esoterische Ideen – es geht um messbare und wiederholbare handfeste menschliche Werte.
Selbst börsennotierte Unternehmen haben sich dieser Methoden angenommen – belegt durch die wissenschaftliche Forschung.

„When you have a bunch of people that are happy, living in communities, being productive together, you have a different world than we are in today.” Aetna CEO Mark T. Bertolini

 


Erfolgsgaranten

Dabei geht es heute in einer sich stetig schneller verändernden Welt um die Frage:
Was sind die Voraussetzungen für kontinuierlichen Erfolg?
1.    die Bereitschaft, die inneren Abläufe im Unternehmen und im Team permanent anzupassen
2.    die Bereitschaft zum Wachstum, auch bei Veränderungsdruck
3.    den Veränderungsdruck erkennen und zu Wachstum transformieren
4.    die Mitarbeiter mitzunehmen und aktiv einzubinden
5.    der Spirit - eine inspirierte und inspirierende Unternehmenskultur
6.    die Nachhaltigkeit als wichtige Grundlage in diesen Bereichen - unternehmerisch-wirtschaftlich, ganzheitlich, ethisch und sozial