Aktuelles

Durchsetzungstraining für Architeken und Architektinnen

Zähe Verhandlungen mit Bauherren oder anderen am Bau Beteiligten, unklare Kommunikation, Missverständnisse und Verunsicherung in der Kommunikation zermürben, untergraben die eigene Position und kosten Nerven! Häufig fehlen einem die Worte, wenn man unfair angegriffen wird, oder man reagiert zu heftig. Die Folge ist dann eine Verschärfung der Situation, die oft eine weitere Besprechung des eigentlichen Themas unnötig erschwert oder sogar unmöglich macht.

Wenn Sie Ihre Ideen und Interessen im Berufsleben realisieren wollen, brauchen Sie im Berufsfeld der Architektur eine gehörige Portion Durchsetzungskraft. Sie steigern Ihre Chancen, wenn Sie eine konstruktive Einstellung zu sich selbst und zu anderen entwickeln, klare Ziele vor Augen haben und kraftvolle Kommunikationsstrategien nutzen. Erst dann können Ihre Potenziale und fachlichen Qualitäten von anderen richtig wahrgenommen und anerkannt werden.

Souverän, durchsetzungsstark und angemessen aufzutreten ist nicht immer einfach, lässt sich aber trainieren. In dem Workshop lernen Sie, wie es Ihnen gelingt, Ihre „Performance“ zu optimieren. Sie erarbeiten sich die Grundlagen für eine erfolgreiche Kommunikation und lernen Methoden und Prinzipien einer wertschätzenden und lösungsorientierten Gesprächsführung kennen.

Inhalte:

  • Durchsetzungsfähigkeit und entscheidende Faktoren persönlicher Kraft
  • Körpersprache - die eigene charismatische Ausstrahlung und Wirkung optimieren
  • Die Wirkung einer Person: Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung
  • Sprache (Ausdrucksformen, Stimme, Wortwahl ...)
  • Klartext reden statt Manipulation oder verdeckte Appelle
  • Wie Sie bekommen, was Sie wollen - direktes Wünschen, Fordern, Wollen
  • 10 Möglichkeiten, „Nein“ zu sagen

 

 


Veranstalter:Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfahlen
Datum:13.08.2020
Uhrzeit:10:00 - 17:30 Uhr
Ort:Online

Information und Anmeldung